Aktuelle Projekte

Die derzeitigen Vorhaben für neue Energie

nordfuel

Im Industriegebiet c-Port plant die revis bioenergy GmbH, ein auf die Entwicklung, den Bau und Betrieb von industriellen Biomethananlagen spezialisiertes Unternehmen, das Vorhaben „nordfuel“.

Das Ziel von nordfuel ist es, aus Gülle und Mist (Wirtschaftsdünger) verschiedenste Kraftstoffe und Produkte der Verkehrswelt von morgen zu produzieren. Der im Prozess entstehende Reststoff „Gärrest“ wird komplett aufbereitet, so dass lediglich konzentrierte Dünge- und Brennstoffe sowie einleitfähiges Wasser entstehen.

Aus einer Million Tonnen Wirtschaftsdünger erzeugt nordfuel jährlich:

  • ca. 699 GWh Biomethan
  • ca. 200.000 to Brennstoff- und Düngeprodukte
  • ca. 578.000 m³ sauberes, einleitfähiges Wasser
  • sowie grüne Gase

 

+ Hier finden Sie das Projekt nordfuel sowie regelmäßige Berichterstattungen.